Schlagwort-Archiv: Sven

Teil 20: Sven, der Unsympath

„Also, Ihr und Faendal mögt wohl dieselbe Frau?“, fragte Finja, da Sven wohl mehr von ihr zu erwarten schien.
„Camilla Valerius weiß, dass ich der beste Mann in Flusswald bin.“ Sven lachte selbstgefällig. „Dieser Elf macht sich etwas vor, wenn er denkt, sie würde ihn mir vorziehen. Ich habe ihn zum Flusswald Handelskontor hinüberschleichen sehen, um mit ihr zu sprechen, wenn ich nicht in der Nähe bin. Er vergeudet seine Zeit.“

Teil 20: Sven, der Unsympath weiterlesen

Teil 19: Sven, der Frauenheld

Warum war Orgnar so unverschämt gewesen? Eigentlich hatte sie ihm doch nichts getan. Nur ein paar Fragen gestellt. Finja setzte sich auf eine Bank, die vor dem ‚Schlafenden Riesen‘ stand. Sie wollte sich ihre gute Laune, nach der gelungenen Flucht nicht vermiesen lassen. Und das Glücksgefühl, dass sie verspürte seit sie das erste Mal, nach Helgen, ihr Heimatland gesehen hatte. Sie sah sich um. Direkt vor ihr, aber ein Stück hinter dem Dorf lagen zwei Berge. Der linke war niedriger als der Rechte und lag einige Stunden Fußmarsch entfernt. In ihm war das Ödsturzhügelgrab, von dem Hadvar erzählt hatte das alle Angst davor hätten.   Teil 19: Sven, der Frauenheld weiterlesen